Dr. med. Albert Peters

Arzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie und Proktologie Fellow of European Board of Surgery / Coloproctology (UEMS/EBSQC)

10. April1964 in Düsseldorf 

Staatsangehörigkeit: deutsch

Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch

  • 2016 - 2020   Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

HELIOS-Klinik München - Perlach, Ärztlicher Direktor der Klinik (2017-2019)

  • Hernienzentrum (DGH)

  • Koloproktologie

  • Zertifizierte Beratungsstelle der deutschen Kontinenzgesellschaft

    • Beckenbodenchirurgie

    • Inkontinenzchirurgie, Sakralnervenmodulation

    • Neosphinkterimplantationen

  • Minimal invasive Chirurgie

    • Magen-, Gallenblasen-, Antirefluxchirurgie

    • Kolorektale Karzinomchirurgie

    • Entzündliche Darmerkrankungen

  • 2013 - 2016   Chefarzt der Klinik für Chirurgie 

Evangelisches Krankenhaus St. - Johannisstift, Paderborn

Schwerpunkt Allgemein- und Viszeralchirurgie, Koloproktologie

  • 2009 - 2012   Leitender Oberarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Evangelisches Krankenhaus Lippstadt

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thorax- und Unfallchirurgie

Chefarzt Prof. Dr. med. Michael Mayer

Leiter des zertifizierten Kompetenzzentrums Koloproktologie

Ärztlicher Leiter des interdisziplinären Darmzentrums

  • Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft

  • Teilnahme prospektive Multicenterstudie Rektumkarzinom (OCUM)

  • Teilnahme an internationalen Studien (STARR, TRANSTAR)

  • Neuromodulation in der chirurgischen Inkontinenztherapie

  • Rekonstruktive Beckenbodenchirurgie

  • 23. 02. 2008   Schwerpunktanerkennung „Visceralchirurgie“ ÄK Westf. – Lippe

  • Januar 2006   Anerkennung Weiterbildung „Proktologie“ ÄK Westfalen Lippe

  • Sept. 2000    Anerkennung zum Fellow of European Board of Surgery

Coloproctology, Versailles / France

  • 1999              Visiting Doctor Mayo-Clinic Rochester, Minnesota, USA

Dept. of Colorectal Surgery, Prof. Bruce G. Wolff, Prof. Heidi Nelson

  • 1999 - 2009   Leitender Oberarzt

Abteilung Allgemein-/Viszeralchirurgie Marienhospital Erwitte (Krs. Soest)

  • 1992 - 1998   Assistenzarzt in Weiterbildung 

Kliniken für Allgemein-, Unfall-, Viszeralchirurgie

Klinik für Koloproktologie

Prosper-Hospital Recklinhausen

Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhruniversität Bochum

  • 1991 - 1992   Assistenzarzt Chirurgische Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum

(Direktor: Prof. Dr. G. Hohlbach)

 

  • ​April 1994      Promotion an der Med. Fakultät der Ruhr-Universität Bochum

Die intraoperative Strahlentherapie des menschlichen duktalen Pankreaskarzinoms am Modell der NMRI-nu/nu- Nacktmaus

  • 1985 - 1991   Studium Ruhr-Universität Bochum

  • 1983 - 1985   Studium Universität Antwerpen / Belgien

  • 1974 - 1983   Städtisches Helene-Lange-Gymnasium in Düsseldorf

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag      

Freitag 

Anschrift

Telefon  

Fax           

E-mail: 

Web

09.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00 oder nach Vereinbarung

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 oder nach Vereinbarung

Prinzregentenstraße 121

81677 München

+49 (0)89 470 1096

+49 (9)89 470 1809

prokto-prinzregenten@online.de

www.prokto-prinzregenten.de

E-Mail

Terminvereinbarung Praxis Prinzrgentn

Termin

fb_icon_325x325.png
linkedin_icon_325x325.png